Aktuelles

hebologo.png

Das Re-La 2022 ist ebenfalls bereits Geschichte...

Hier findet ihr einen kurzen Bericht über ein unvergessliches Sommerlager

Schon bald werden auch die ersten Fotos in der Gallerie zu sehen sein :) 

Am Morgen vom Samstag, dem 6. August, trafen sich die Teilnehmenden und Leitenden des Cevi Bonstetten-Hedingen am Bahnhof. Sie folgten gemeinsam der Einladung von Kaiser Nero ins Cevi Regionslager Zürich nach Hüntwangen beim römischen Amphitheater. Das Cevi Regionslager ist ein Jungschar-Zeltlager, welches durch ehrenamtlich tätige Leitende über mehrere Jahre hinweg organisiert wurde und das mit rund 1400 Teilnehmenden stattfinden konnte. Kaiser Nero lud zum ersten Mal alle aus seinem gesamten Reich in der Grossregion Zürich ein. Unter dem Motto «Lasset die Spiele beginnen» traten die Völker der Römer, Griechen, Ägypter und Kelten an den Festspielen gegeneinander an. Es gab verschiedene Möglichkeiten, sich gegen die anderen Völker zu beweisen: z.B. wer den OL zuerst fertig schaffte oder wer die meisten Bäume im Wald benennen konnte. Es war für jeden etwas mit dabei.  Abends wurde gefeiert und die Kinder durften mit fiktiver Währung das Marktleben geniessen - ob Geld am Glücksrad gewinnen oder Geld ausgeben für einen süssen Crêpes war alles dabei. Anschliessend wurde gemeinsam mit der Lagerband gesungen und der Tag jeweils musikalisch beendet. Allerdings bekamen die Teilnehmenden schnell das launische Verhalten des Kaisers zu spüren, vor allem als dieser uns auf die Wanderung schickte, weil er so wütend auf die Völker war. Rasch wurde den Völkern klar, dass sie sich zusammen gegen den launischen Kaiser wehren mussten. Einzelne Versuche der Völker, etwas gegen den Kaiser zu unternehmen, scheiterten kläglich. Gemeinsam konnten die Völker den Kaiser besiegen und ihm seine Macht entreissen. Schlussendlich entschieden sie sich dazu, dem Kaiser eine zweite Chance zu geben und ihm zu verzeihen. Als Krönung wurde am letzten Abend ein grosses Fest im Kolosseum gefeiert, bei dem die Kinder das letzte Mal mit der Lagerband singen durften und sich bei einem 1,2 oder 3 beweisen konnten.

Das Pfi-La 2022 ist bereits Geschichte...

Hier findet ihr einen kurzen Bericht über das Mädels-PfiLa in Aesch LU :) 

An Pfingsten haben sich unsere Cevianer und Cevianerinnen zusammen mit zwei Stars und einem Kamerateam ins Dschungelcamp gewagt. Nach einer anstrengenden, aber schönen Wanderung sind wir am Lagerplatz angekommen, wo uns die Stars schon erwarteten. Wir haben die Zelte aufgebaut und anschliessend eine Dschungelcamp-Challenge bewältigt, womit wir uns den Zvieri verdienen konnten. Am Abend haben wir den ereignisreichen Tag am Lagerfeuer mit Singen und Marshmallows ausklingen lassen. Sonntags haben wir ausgiebig gebruncht und trotz des Regens einen schönen Tag verbracht. Abends tanzten wir gemeinsam mit den Stars zu diversen Liedern und anschliessend bastelten wir gemütlich. Am Montag war es auch schon wieder Zeit das Lager abzubauen, wobei wir alle gemeinsam anpackten. Zum z'Mittag gab es dann feine Burger, die uns für die kleine Wanderung auf dem Rückweg stärkten. Bei schönstem Wetter konnten wir am Halwilersee entlang spazieren und dann mit dem Zug auf Bonstetten fahren.

Wir hatten eine tolle Zeit und freuen uns schon aufs nächste Jahr!